Postcard, Keyword "Colonies" [ Permalink ]

Namibia > General > Namibia / (German) South-West Africa > Namibia / (German) South-West Africa (general)
Keywords: Artistic Cards, Military Mail, Propaganda, Colonies, German Colonies, German South-West Africa, Militaria, World War I, Graves, Rocks
>>> article no. P 12010 <<<
Condition: corners and edges slightly damaged, back side slightly blotchy
⇓ To the details ⇓

coloured artistic card – soldier graves with stones and crosses, rocky mountains in background


Go to city map of Namibia / (German) South-West Africa
Price: 5.00 €
Year: ca. 1915
Postal state: postally used without stamp (military mail)
Inscription on front side: Die fernen Gräber, Gräber weiß ich, weit über See, / Gegraben nach ew'gen Geboten, / Da kniet – wie oft! – das deutsche Weh / Und grüßt die teuren Toren. // Und segnet, die in freudiger Pflicht / hinausgezogen, zu siegen; / Und die, gen Osten das Angesicht, / In stillen Reihen liegen. // Da rufen sie aus, im Arm die Wehr, / Und sehen auf blauen Weiten / Am Maste die deutschen Wimpel nicht mehr, / Die stolz vorübergleiten. // Hier hat sie Raubgier und Tücke gefällt, / Als einst in eisernen Tagen / Um seinen heiligen Platz in der Welt / Sich Deutschland in Ehren geschlagen. // Hier haben der Fahne, die nimmer sank, / Sie blutigen Lorbeer geworden; / Hier findet der Heimat unsterblichen Dank / Die Braven, die für sie gestorben. // Rudolf Presber
Inscription on back side: Kolonialkriegerdank, Eingetr. Verein zur Unterstützung ehemaliger Kolonialkrieger der Armee, Marine, der Schutz- und Polizeitruppen sowie deren Hierbliebenen, Schutzherr: Herzog Johann Albrecht zu Mecklenburg, Ehrenpräsid.: Herzog Adolf Friedrich zu Mecklenburg, Frhr. v. Gahl, General d. Inf. Mitgl. d. Herrenhauses, Deutsche Soldatengräber in Südwestafrika, Graphische Kunstanstalten F. Bruckmann A.-G. München
Postmark(s): Feldpostexped. K. B. III. Infant. Division 7 / 9; S. B., I.B. 17. Bay. J. R.

Please note:
Selling against prepayment, no delivery for viewing!

⇑ To the pictures ⇑

< Back